Auszug aus der Satzung des Fördervereins

§ 1 Name, Sitz, Zweck
Der Verein ist in das Vereinsregister beim Amtsgericht Jülich eingetragen.

4. Der Verein verfolgt ausschließlich und mittelbar gemeinnützige und mildtätige Wohlfahrtszwecke im Sinne des Abschnitts „Steuerbegünstigte Zwecke“ der Abgabenordnung 1977 in der jeweiligen gültigen Fassung.

§ 2 Mitgliedschaft
1. Der jährliche Mitgliedsbeitrag beträgt 20,00 EUR.

§ 8 Höhe und Verwendung der Mitgliedsbeiträge
2. Der Verein ist berechtigt, Spenden (Geld- oder Sachspenden) entgegenzunehmen.
3. Das aus den Mitgliedsbeiträgen und Spenden gebildete Vereinsvermögen dient der Verwirklichung der Ziele des Vereins. Es soll insbesondere wie folgt verwendet werden:

  • Anschaffung von Gegenständen, Hilfs- und Arbeitsmitteln, für die der Werkstatt keine öffentlichen oder anderen Haushaltsmittel zur Verfügung stehen
  • Durchführung von Veranstaltungen für die Werkstattangehörigen mit Behinderung
  • Zuschüsse an bedürftige Mitarbeiter zur Förderung der Teilnahme an Bildung und Freizeitmaßnahmen