Garten- und Landschaftspflege

Wer hat den grünen Daumen?

Ökologisches Bewusstsein, Freude an der Arbeit in der Natur und der Umgang mit Maschinen und Werkzeugen der Garten- und Landschaftspflege stehen im Berufsbildungsbereich Garten- und Landschaftspflege im Mittelpunkt. Wie in jedem Bereich werden den Mitarbeiter/innen aber auch lebenspraktische Fertigkeiten und Tätigkeiten nahegebracht, die Selbstständigkeit und Selbstvertrauen fördern.

Raseneinsaat und -schnittarbeiten
Raseneinsaat und -schnittarbeiten
Gestaltung von Gartenanlagen
Gestaltung von Gartenanlagen

Zu den gärtnerischen Tätigkeiten gehören u.a.

  • Gartenpflegearbeiten wie Gehölzschnitt, Baumschnitt, Baumfällungen und Heckenschnitt
  • Raseneinsaat und -schnittarbeiten
  • Pflanzen von Bäumen, Gehölzen, Bodendeckern und Stauden
  • Pflaster- und Plattierarbeiten mit Beton und Naturstein
  • Terrassenbau aus Holz und Stein
  • Entwurf und Gestaltung von Hausgartenanlagen
  • Pflege von Hydrokulturen
  • Industrieflächenpflege
  • Dünge- und Pflanzschutzarbeiten
  • Häckselarbeiten
  • Grünabfallentsorgung
 

Ute Moll
Berufsbildungsbereich

Rurbenden 16
52382 Niederzier

Telefon: 02428 / 94 13-11
ute.moll[at]rurtalwerkstaetten.de

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen