BGM-Info 12.1/17

21. Dez 2017

Wie angekündigt hier das letzte BGM-Info in diesem Jahr mit einem Ausblick auf 2018:

Im Januar 2018 werden Frau Karen Keller und Herr Sebastian Lieberth vom Kreissportbund Düren die Rurtalwerkstätten besuchen und mit der Erstellung einer Konzeption beginnen. Deren Inhalt ist zum einen eine „Ist-Analyse“ in der alle für das Gesundheitsmanagement relevanten Teilbereiche analysiert werden. Dazu gehören das Arbeitsumfeld, Arbeitsplätze, Belastungen, Arbeitszeiten unserer MitarbeiterInnen und Angestellten etc.

Auf Grundlage dieser Daten erstellen Frau Keller und Herr Lieberth eine „Soll-Analyse“ und im weiteren Verlauf ein maßgeschneidertes und nachhaltiges Konzept, um Betriebliches Gesundheitsmanagement fest in den Rurtalwerkstätten zu implementieren. Dabei wird eine Vielzahl von Möglichkeiten aufgezeigt, die der Expertise der Fachleute vom Kreissportbund entsprechend unserem Bedarf gerecht werden sollen.

KSB_Keller
KSB_Lieberth

Des Weiteren ist geplant, für 25 Angestellte eine Übungsleiter-C-Qualifizierung über das LSB (Landessportbund)-Lizenzsystem durchzuführen. Termine dazu werden wahrscheinlich im ersten Quartal 2018 stattfinden und ebenso wie Inhalte usw. rechtzeitig bekannt gegeben.

Eine Zusammenarbeit mit Special Olympics Deutschland (SOD) hinsichtlich einer Übungsleiterassistenzausbildung für unsere MitarbeiterInnen und anderer Themen im Bereich Gesundheit, Bewegung und Sport ist vorgesehen.

Die Ausgleichsgymnastik am Arbeitsplatz wird weiterhin begleitet und durch Aktionen, Workshops oder ähnliches unterstützt.

Zur Jahresmitte 2018 ist eine zweite Veranstaltung zum Thema „Inklusion durch Sport“ geplant, in welcher z.B. die bis dahin erfolgten Schritte und Ergebnisse präsentiert werden sollen. Gleichzeitig soll die praktische Seite des Themas durch Demonstrationen dargestellt werden.

Betreuung und Organisation unserer Laufgruppe
Zukünftig wird Frau Buket Dursun, Angestellte in der Betriebsstätte W4, unsere Laufgruppe betreuen.

RTW_DursunBuket
RTW_DursunBuket

Frau Dursun wird sich um die organisatorischen Belange kümmern und als Ansprechpartnerin der Läuferinnen und Läufer ein offenes Ohr für deren Anliegen haben.
Neue Mitglieder sind jederzeit willkommen. Frau Dursun ist telefonisch erreichbar unter: 02421 / 49185-26.

Wir danken Frau Dursun für ihr Engagement und wünschen viel Erfolg!


Yoga-Kurse
Die Yoga-Kurse mit Frau Emödi sind nun schon zum zweiten Mal erfolgreich und mit viel positivem Feed-Back in den Rurtalwerkstätten durchgeführt worden. Ob und wie es damit in 2018 weitergeht, steht derzeit noch nicht fest. Wir können uns vorstellen, dass diese Kurse im Rahmen des vom Kreissportbund erstellten Konzeptes weiterhin angeboten werden, bitten aber um etwas Geduld. Wir werden Sie diesbezüglich rechtzeitig informieren.

BGM-Info 2018
Das BGM-Info wird im nächsten Jahr nicht mehr monatlich, sondern einmal im Quartal erscheinen. Aktuelle Termine werden bei Bedarf kurzfristig per Flyer oder E-Mail bekannt gegeben.

Die Projektgruppe „Betriebliches Gesundheitsmanagement“ verabschiedet sich von Ihnen, bedankt sich für Ihre Aufmerksamkeit und Ihre Anteilnahme und wünscht eine entspannte Weihnachtszeit und ein gesundes, aktives neues Jahr!